Mündungsfeuer

die 50 besten B-Western der 50er- Jahre und ihre Stars

 

Gregor Hauser

Softcover

252 Seiten

Premium-Fotodruckpapier

€ 16,95 - - - ab 1.12.17 € 18,95

ISBN: 978-3-932053-85-6

 

Der österreichische Western-Experte Gregor Hauser hat dieses Buch über die aufregendsten und schönsten 50 sogenannten B-Western geschrieben. Zu jedem dieser Filme finden Sie in diesem Buch eine Inhaltsbeschreibung, eine Analyse, Kritik, Querverweise und Sonstiges. Starportraits zu den Helden dieses Genres runden das Buch ab. Vor allem die Beiträge über Lex Barker, Rod Cameron und Guy Madison dürften auch für viele Karl-May-Fans von Interesse sein. Das Buch ist ausschließlich auf hochwertigem Fotodruckpapier erstellt, da zu jedem Film Titelseiten des „Neuen Filmprogramms“ oder Aushangfotos beinhaltet sind. Für jeden echten Western-Film-Fan ist dieses Buch ein Muss!

 

Wussten Sie,...

dass Marilyn Monroe nicht nur mit Clark Gable, Robert Mitchum oder Jack Lemmon spielte, sondern auch mit vier der 20 wichtigsten B-Westernhelden?

warum ein durchaus billiger Western 1956 einen Einspielrekord erzielte, der über Jahrzehnte hielt?

dass nicht nur der am meisten ausgezeichnete amerikanische Soldat des Zweiten Weltkriegs ein B-Westernstar wurde, sondern auch der am vierthöchsten dekorierte GI sich durch Dutzende dieser Filme – meist in Bösewicht-Rollen - schoss?

welcher B-Westernstar gleich dreimal hintereinander mit den angesagtesten Hollywood-Sex-Ikonen verheiratet war und diese bis heute zum Schwärmen bringt?

dass sich zwei B-Westernstars in die Liste der Tarzan-Darsteller eingetragen haben und ein weiterer einen Tarzan-Film inszeniert hat?

dass einer der beliebtesten männlichen Stars der gesamten 50/60er-Jahre als gewöhnlicher B-Westernstar erste Hauptrollen-Erfahrungen gesammelt hat?

dass sich unter den größten B-Westernstars gleich drei Frauen befinden und eine davon sogar einen Oscar gewonnen hat?

 

Das bisher kaum aufgearbeitete Subgenre des flotten, farbigen B-Western der 50er-Jahre erfährt in diesem Buch endlich die verdiente Würdigung. Mit schillernden Figuren aus dem goldenen Hollywood und ihren Paraderollen in diesen Streifen beschäftigt sich der österreichische Filmfreund Gregor Hauser. Er lässt mit Hilfe zahlreicher Abbildungen diese Zeit für Westernfreunde auferstehen.

Der Autor, Jahrgang 1977, ist Diplompädagoge und lebt mit seiner Frau in Salzburg.